Follower

Freitag, 11. September 2015

Apfelkuchen

moinsen ihr Lieben,

heut früh war ich schon fleissig. Die Äpfel am Baum haben mich angelacht, so das ich gleich welche pflücken mußte. Keine halbe Stunde später war der Apfelkuchen schon im Backofen. 
Ich nehme ja für so Ruckzucksachen gerne den 1-2-3 Teig. 
100g Margarine/Butter
200g Zucker
300g Mehl
3 Eier
1 Tasse Milch
1P.Vanillezucker
1T.Backpulver
Während der Teig von der Kitchen Aid gerührt wird^^ wurden die Äpfel entkernt, geschält und in Scheiben geschnitten. Teig belegen, etwas Zimt drüber streuen und für ca. 35 Minuten bei 180° in den vorgeheitzten Backofen. Den noch warmen Kuchen mit Puderzucker bestäuben und im abgeschalteten Ofen für 10 Minuten stehen lassen.





Aus den kleineren Äpfeln ist nebenbei noch frischer Apfelmus entstanden :D

kreative Grüße
Mareikje


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen