Follower

Dienstag, 9. Juni 2015

Box für kleine Hanutapackungen mit Anleitung :)

Hallo ihr Lieben,


heute habe ich mal in meinen uralten Ordnern auf meinem uralt Rechner gestöbert und dabei eine meiner, jetzt schon 6 Jahre, alten Anleitung für eine kleine Box wiederentdeckt. Sofort bekam ich Lust wieder eine zu werkeln und für euch habe ich (fast) jeden Arbeitsschritt dabei fotografiert ;)

Hier ist erst einmal die Box:


Sie passt zu folgenden Challenges:

Cards und More  #134 Geschenkidee
allways something creative #100 Alles geht



und hier kommt die Anleitung:


 Die Gesammtlänge der Vorlage ist 20cm und die Breite 11cm.
Gefalzt wird in der Länge nach 4cm, 6,5cm, 12cm und 14,5cm 
und laut Plan von oben (dem Einsteckfach) gesehen
nach 2,5cm und 13,5cm
der Rest wird weggeschnitten

So sollte es dann nach dem übertragen und schneiden Aussehen.
Nicht die Einschnitte bei den Seitenteilen vergeßen.
Beim zusammenkleben der Seitenteile nicht wundern
das sie doppelt sind, das gibt mehr halt.

Nach dem zusammenkleben habe ich den Deckel
noch an beiden Seiten leicht angeschrägt. 
Ich finde das sieht optisch schöner aus.

So, das wäre geschafft. Die Box ist schon mal fertig.
Vor der Weiterbearbeitung habe ich zur stabilisierung
eine Packung TaTü's hineingesteckt^^

Nun könnt ihr eurer Fantasy freien lauf lassen
und die Box verzieren wie ihr möchtet.
Ich habe mir zur Mattung aus schwarzem Papier 
ein paar Stücke in den Größen 10,5x5cm und 10,5x2cm 
ausgeschnitten und zwei Kreise in 1-1/8" 
Die verwende ich als Öffnungslasche.

Diesmal habe ich auch vorm aufkleben daran
gedacht mit einem weißen Gelstift Nähte aufzumalen^^

Während die schwarze Mattung antrocknet 
kann der Hintergrund bearbeitet werden.
Dieser wurde gestempelt und mit Copics 
in verschiedenen Rottönen "überpinselt",

anschließend alles in die Größe der 
schwarzen Mattung eingepaßt
und die einzelnen Teile klar embosst und aufgeklebt.
An der Voderseite wurden noch 
Magnete zum verschließen angebracht.

Tata, ...und nach nur 1,5 Stunden ist sie fertig.
Das tolle an der Box ist ja das sie nach dem 
plündern des Schokiinhaltes immer noch als 
TaTü-Box verwendet werden kann. 

Ich hoffe die Anleitung ist verständlich 
und meine Box gefällt euch ein kleines bisschen. 
Danke für's anschauen
kreative Grüße
Mareikje

Kommentare:

  1. Ganz toll gemacht. Danke für die Teilnahme bei ASC.
    LG Dreja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle BOx! Und prima so mit Anleitung! Danke für deine Teilnahme bei cards und more und viel Glück! LG,Beate

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Box hast du gewerkelt!
    Hab mir deine Anleitung abgespeichert - vielleicht krieg ich das ja auch hin:-)
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei Cards und More!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen